Impressum
Claus Dierksmeier<br>Wie sollen wir wirtschaften? (DVD)

Claus Dierksmeier
Wie sollen wir wirtschaften? (DVD)

 
EUR 10,00

10. Weltethos-Rede vom 18. April 2012, deutsch

Prof. Dr. Claus Dierksmeier, Direktor des neugegründeten Weltethos-Instituts an der Universität Tübingen

Auszug aus der Rede:
»Mein Resümé: Globale Probleme lassen sich nur durch das vereinte Handeln zivilgesellschaftlicher, wirtschaftlicher und staatlicher Akteure bewältigen – über alle nationalen, kulturellen und religiösen Grenzen hinweg. Für solche Allianzen aber bedarf es eines weltweiten Konsenses über Werte und Ziele. Je mehr unsere Freiheit faktisch entbunden wird, desto mehr sind wir moralisch verbunden, uns weltethisch selber zu binden. Weil Freiheit sich nur bewahren lässt, in dem sie sich lebensweltlich bewährt, sollten wir in der Ausrichtung auf das sowohl diachron wie synchron anerkannte Weltethos nicht ein quantitatives Minus erblicken, sondern ein qualitatives Bonum.«


 
© Stiftung Weltethos Tübingen