IMPRESSUM
Hans Küng, Josef van Ess:<br>Islam

Hans Küng, Josef van Ess:
Islam

 
München (Piper), SP 1908, Neuauflage 2001, kartoniert, 204 S.
ISBN 3-492-21908-X
EUR 9,90

Der Islam ist in aller Munde – aber worüber reden, wenn man über den eigenen Glauben nur Herkömmliches weiß und über den des anderen so gut wie gar nichts?
In diesem Buch setzen sich der Theologe Hans Küng und der Orientalist Josef van Ess eingehend mit dem Islam und seinem Verhältnis zum Christentum auseinander. Eine lebendige Diskussion und ein weiterer Weg zum Verständnis beider Religionen.

"Der Dialog zwischen den beiden Gelehrten, hervorragender Kenner der eine und behutsamer Beobachter der islamischen Kultur der andere, sollte in diesen Tagen zur Pflichtlekture werden."
spektrum


 
© Stiftung Weltethos Tübingen