IMPRESSUM
Hans Küng, Angela Rinn-Maurer:<br>Weltethos christlich verstanden

Hans Küng, Angela Rinn-Maurer:
Weltethos christlich verstanden

 
Freiburg (Herder) 2005, gebunden, 192 S.
ISBN 3-451-28850-8
Sonderpreis EUR 5,00

In der »Erklärung zum Weltethos«, die unter Federführung von Hans Küng entstand, haben Vertreter der Weltreligionen 1993 ihre Übereinstimmung in gemeinsamen ethischen Leitlinien ausgedrückt.
Diese Prinzipien und Weisungen des Weltethos stehen nicht »über« oder »jenseits« der Religionen, sondern sind im Herzen jeder Weltreligion zu finden.

Wie sehr dies für das Christentum zutrifft, zeigen Hans Küng und Angela Rinn-Maurer in diesem Buch. Sie kommentieren die Weltethos-Erklärung aus christlicher Sicht und verorten, deuten und vertiefen die Anliegen des Weltethos in der biblischen und spirituellen Überlieferung.

Eine mutige Einladung, die Identität des Christentums nicht in ängstlicher Abgrenzung zu suchen. Ganz im Gegenteil: Das gemeinsame Ethos, das Menschen aller Regionen und Religionen verbindet, ist ein unverzichtbarer Teil der Botschaft Jesu und christlicher Spiritualität.

Hans Küng und Angela Rinn-Maurer zeigen:
Das gemeinsame Ethos aller Menschen erweist sich als unverzichtbarer Teil der Botschaft Jesu selbst und als spiritueller Impuls für das eigene christliche Leben.

Angela Rinn-Maurer, Dr. theol., ist Gemeindepfarrerin sowie in der Rundfunkarbeit und in der Notfall-Seelsorge tätig.


 
© Stiftung Weltethos Tübingen