Impressum
Hans Küng:<br>Weltethos für Weltpolitik und Weltwirtschaft

Hans Küng:
Weltethos für Weltpolitik und Weltwirtschaft

 
München (Piper), 1997, gebunden, 397 S.
ISBN 3-492-03938-3
EUR 8,00 Sonderpreis

An der Schwelle zum 21. Jahrhundert stecken die Weltpolitik und die Weltwirtschaft in einer tiefen Krise. Die sozialen, politischen und wirtschaftlichen Hiobsbotschaften mehren sich. hans Küng unterzieht diese Entwicklungen einer radikalen Kritik.
Er zeigt, wie notwendig Weltpolitik und Weltwirtschaft eine ethische Grundorientierung brauchen, die für alle verbindlich ist. Um diese Grundorientierung mit Blick auf eine friedlichere, gerechtere, humanere Welt geht es dem Theologen Hans Küng. Nicht um kluge Rezepte, sondern um konkrete Impulse: die Anwendung von »Projekt Weltethos« in Politik und Wirtschaft.

Daraus ergeben sich die Themen dieses Buches: Gibt es einen Weg zwischen Realpolitik und Idealpolitik? Eine Weltwirtschaftspolitik zwischen Wohlfahrtsstaat und Kapitalismus pur? Welche Rolle spielen die Religionen in den gegenwärtigen Krisen und Konflikten? Wie soll ein Weltethos verwirklicht werden? Hans Küng liefert mit diesem Buch, was lange kein Denker gewagt hat: einen kühnen Zukunftsentwurf auf der Grundlage eines gemeinsamen Menschheitsethos.


 
© Stiftung Weltethos Tübingen